Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Internetseite

des Katholischen Kindergartens St. Ludwig!

 

UPDATE 12.05.21: Brückentag am 14.05.21

In Folge der in unserem Haus aufgetretenen COVID-Fälle haben sich nahezu alle Eltern dazu entschieden, das Kind in dieser Woche zu Hause zu lassen. Aus diesem Grund werden wir am kommenden Freitag, den 14.05.21 unser Haus für einen Brückentag schließen.

 

UPDATE 08.05.21: ERNEUTE COVID-19 Fälle in den Gruppen 2 und 5!

Alle Kinder der Gruppe 5, welche im Zeitraum 03. - 05.05.21 die Kita besucht haben, sind dazu aufgerufen sich unverzüglich in Quarantäne zu begeben! Bitte veranlassen Sie umgehend für Ihr Kind einen PZR-Test. In Kürze erhalten Sie ein entsprechendes Schreiben vom örtlichen Gesundheitsamt. Bitte beachten Sie bereits dieses Schreiben:

Informationsschreiben Quarantäne

Die Gruppe 5 ist ab Montag, den 10.05.21 für die kommenden zwei Wochen geschlossen. Aufgrund der erneuten Fälle und des damit steigenden Personalmangels (5 Erzieherinnen in Quarantäne) sind ist in den nächsten zwei Wochen mit verkürzten Öffnungszeiten zu rechnen! 

UPDATE 06.05.21:

ÖFFNUNGSZEITEN FREITAGE 07. und 14.05.21

Liebe Eltern, aufgrund der aktuellen Situation ist die Öffnungszeit unserer Kita am den Freitagen, den 07.05. und 14.05.21 auf 14.00 Uhr begrenzt. Im Verlauf der nächsten vierzehn Tage schließt unser Haus täglich um 16.00 Uhr.

Wir bitten um Ihr Verständnis

 

UPDATE 05.05.21: COVID-19-FALL
Liebe Eltern,
in unserer Einrichtung ist ein COVID-19-Fall aufgetreten. Alle von Maßnahmen, wie Quarantäne Betroffene (insbesondere Gruppe 2) sind bereits informiert. Für die übrigen Kinder und Eltern gilt es aktuell die bekannten Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Aufgrund der Anordnung zur Quarantäne von drei Erzieherinnen, kann es im Verlauf der nächsten zwei Wochen zu eingeschränkten Öffnungszeiten kommen. In diesem Fall informieren wir Sie erneut.
Ihr katholischer Kindergarten St. Ludwig

UPDATE 28.04.21: Bitte beachten Sie das Schreiben des Landes an alle Eltern unter den Druckvorlagen. Darin wird auf einen Notbetrieb der Kita ab einem Inzidenzwert von 165 hingewiesen.

 

Seit dem 15.03.21 sind wieder alle Kinder zum Besuch der Kita eingeladen. Insbesondere die Trennung von Kindern und Personal erschweren unsere Abläufe bzw. die Personalplanung. Hinzu kommen weitere aktuelle Einschränkungen der personellen Besetzung. Wir sind um gute Lösungen bemüht, bitten jedoch um Ihre Mithilfe in der aktuellen Situation.

Daher bitten wir Sie auf Basis Ihrer Möglichkeiten bzw. der Freiwilligkeit den Kindergartenbesuch am Vormittag bis 11.45 Uhr und am Nachmittag entsprechend dringender Erfordernisse (z.B. Arbeitszeiten/ Termine) zu beschränken. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie uns sehr in der Bewältigung der vielfachen Erfordernisse, welche pandemiebedingt außergewöhnlich hoch sind.

Vielen Dank!